Projekte
(Es entstehen erste Projekte während der Gründungsphase.)
Melanie-Streibelt  10179 Berlin 


Web: www.kleines-paeckchen.de
eMail: melanie@kleines-paeckchen.de

Beschreibung Beruf/Organisation:
Autorin und Performancekünstlerin
Puppe "Päckchen"
Kinderbetreuung, Kabarett, Walkact, Moderation, Kommunikations-Seminare, Unternehmensveranstaltungen

Projektnummer: 6682850010

Ein Projekt wird über Genossenschaftsanteile finanziert.

Es wurden für dieses Projekt 21 Genossenschaftsanteile gezeichnet, im Wert von: 2100 EUR.

Mit deinem Genossenschaftsanteil kannst du dieses Projekt unterstützen.

Projektbeschreibung:

Kinderbuchreihe

Die Puppe Päckchen ist an vielen Orten in Berlin anzutreffen und möchte
auch Kinder bei Führungen und Veranstaltungen auf ihre Fantasiereisen
mitnehmen. Gleichzeitig möchte sie die junge Leserschaft zum Lesenlernen
animieren. Daher ist eine Buchserie geplant, die verschiedene Orte in
Berlin kindgerecht und auf lustige Weise vorstellt.

Das Besondere an der Reihe ist die Verknüpfung aus Realität und Fiktion,
die Geschichte aus dem Buch wird lebendig, wenn man der Puppe
tatsächlich gegenüber steht.

Päckchens Abenteuer sind wie kleine Romane für lesebegeisterte Kinder
geschrieben. Ausdrucksstarke und witzige Illustrationen begleiten den
Text und fordern zu Aktivitäten vor Ort auf.

Vorgestellt wird die St. Hedwigs-Kathedrale und Schloss Glienicke, wo
Päckchen schon mit vielen Kindern hinter die Kulissen geschaut hat. In
weiteren Folgen werden beispielsweise das ehemalige größte Kinderheim
der DDR in der Königsheide oder die Berliner Mauer thematisiert. Es ist
auch möglich, dass Sie Folgen an bestimmten Orten in Auftrag geben.
Voraussetzung ist immer, dass es auch in Wirklichkeit einen Bezug zu
Päckchen gibt und gemeinsame Aktivitäten an dem Ort stattfinden.

Geplant ist, die erste Folge über die St. Hedwigs-Kathedrale im Jahr
2021 anzugehen, damit die Publikation mit Wiedereröffnung der Kirche
nach dem Umbau fertiggestellt ist.

Wir freuen uns über jeden weiteren Partner, der dieses Projekt für
Kinder unterstützt.